AGB

1. Preise
Alle Preise verstehen sich in Euro, inkl. der gesetzlichen MwSt. Preisänderungen behalten wir uns vor.

2. Bestellung
Bei Auftragsarbeiten auf Bestellung muss nach einer einmaligen telefonischen oder schriftlichen Beratung immer eine schriftliche Bestätigung per Email und per konkretem Kauf (Jimdo Warenkorb) erfolgen. Die schriftliche Bestellung (s. a. übersandtes Bestellformular) sollte alle Einzelheiten zu den Produkten, die persönlichen Daten des Käufers/der Käuferin und den Preis enthalten( siehe auch Jimdo-Warenkorb). Änderungen vorbehalten.

3. Zahlung
Die Zahlung erfolgt über Paypal oder per Vorab-Überweisung (sieh Jimdo-Warenkorb). Änderungen vorbehalten.

4. Versandkosten
Es gelten die aktuell angegeben Post- und Versandgebühren (abhängig vom verfügbaren Postversanddienst oder Spediteur). Im Falle eines vom Käufer/von der Käuferin gewünschten versicherten Versands (abweichend vom evtl. angegebenen kostenlosen Versand) werden diese zusätzlichen Kosten zum Kaufpreis hinzu addiert und sind vom Käufer/von der Käuferin zu entrichten. Änderungen vorbehalten.

5. Auslandssendungen
Wir bearbeiten Aufträge aus Deutschland, der EU und ganz Rest-Europa. Aufträge aus der restlichen Welt und Versand weltweit bearbeiten wir unter Vorbehalt. Die entsprechenden Versandkosten abweichend vom angegebenen versicherten Standardversand sind beim jeweiligen Produkt angegeben. Internationale Versandkosten und ggf. Zollgebühren, die nicht beim jeweiligen Produkt angegeben sind, müssen vom Käufer/der Käuferin selbst extra erfragt und entrichtet werden. Änderungen vorbehalten. Die Bezahlung anfallender Versandkosten erfolgt grundsätzlich in Euro.

6. Lieferfristen
Die Lieferfristen des jeweiligen Artikel, der in unserem Shop verfügbar ist, sind dort aktuell angegeben. Änderungen vorbehalten. Sonderanfertigungen auf Bestellung (siehe Produktpalette Jimdo-Shop) unterliegen einem besonderen Fertigungsbedarf und haben eine längere Lieferzeit als aktuell vorrätige Produkte. Diese sind bei Bedarf vom Käufer/der Käuferin extra zu erfragen. Änderungen vorbehalten. Bei einer individuellen Bestellung einer Sonderanfertigung wird der Kunde nach Beratung im Einzelfall telefonisch oder per e-Mail benachrichtigt.

7. Wichtige Hinweise zu Vintage-Leder-Uhrenarmbänder
Das zur Herstellung unserer Vintage-Uhrenarmbänder verwendete Leder ist über die Jahre stark gealtertes Leder aus den 50er, 60er und 70er Jahren. Die verwendeten Lederteile werden nicht künstlich vorgealtert durch chemische oder thermische Behandlungsmethoden, sondern wurden aus Hand- und Aktentaschen, Koffern und anderen antiken Lederobjekten gewonnen.

Dieses „Retro“-Leder unterliegt deshalb einer eigenen materiellen „Halbwertszeit“ und bedarf somit einer etwas größeren Aufmerksamkeit bei Pflege, Verwendung und Behandlung durch den Eigner, im Gegensatz zu sonstigen vergleichbaren Lederarten frisch aus dem Lederhandel.

Aufgrund seines Alters und seiner authentischen Herkunft war dieses Vintage-Leder bisher schon anderen Belastungen im Alltag ausgesetzt und unterscheidet sich bei der Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeitsdauer signifikant von „fabrikneuem“ Leder.

Obwohl unser Vintage-Leder zu neuwertigen Objekten umgearbeitet wurde und bei der Revitalisierung und Vorbereitung zur handwerklichen Weiterverarbeitung größte Sorgfalt und Zuwendung aufgewendet wurde, kann hinsichtlich der weiteren zukünftigen Lebensdauer keine Garantie dafür übernommen werden, wie lange die weitere Lebens- und Verwendungsdauer eines solchen besonderen Uhrenarmbands sein wird.

8. Gewährleistung, Garantie, Servicehinweise, Tragekomfort, allergische Reaktionen
Aufgrund der Besonderheit von Vintage-Leder und des Voralterungsprozesses kann hinsichtlich Haltbarkeit, Festigkeit und Materialbelastung bzw. Materialermüdung keinerlei Garantie übernommen werden. Für diese besonderen Produkte wird entsprechende Serviceunterstützung angeboten, bei Bedarf werden Reparaturen und Ausbesserungen durchgeführt (gegen Aufpreis).

Aufgrund der abweichenden Materialbeschaffenheit von Vintage-Leder und des besonderen Alters wird darauf hingewiesen, dass sich der Tragekomfort eines Uhrenarmbands aus Vintage-Leder im Gegensatz zu fabrikneuen Uhrenarmbändern aus Leder signifikant davon unterscheiden kann beziehungsweise sich im Laufe des Gebrauchs stark verändern kann.

Im Einzelfall können u. U. Hautreaktionen auftreten, da das ursprüngliche Leder zum Zeitpunkt seiner Fabrikation anderen Gerbverfahren ausgesetzt gewesen sein könnte, die nicht mehr dem heutigen Standard umweltverträglicher Gerbverfahren und aktuellen schonenden Behandlungsmethoden entspricht.
Auch wird keine Gewährleistung übernommen, dass u. U. aus heutiger Sicht nach aktuellen Gesundheitsstandards die damals verwendeten Gerb- und andere Schadstoffe aufgrund der langen Gebrauchszeit des Vintage-Leders diese komplett im Material abgebaut worden sind.

9. Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung
Der Käufer oder die Käuferin hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen den getätigten Kauf zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder die Käuferin oder eine von diesen benannte dritte Person, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

Um dieses Widerrufsrecht auszuüben, müssen der Käufer oder die Käuferin uns mittels einer

  • eindeutigen und eigenhändig unterschriebenen schriftlichen Erklärung
  • entweder per Post als versandten Brief
  • oder per Email mit in Anlage angefügtem und eingescannten Schreiben

über Ihren Entschluss, den Kaufvertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an:
Robert Kraus, Petrarcastraße 42, 80933 München, Deutschland,
Telefon 0049/176 – 840 22 145, VRCwatchstraps@gmx.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass der Käufer oder die Käuferin die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs
Wenn der Käufer oder die Käuferin den Kaufvertrag widerrufen, werden wir dem Käufer oder der Käuferin alle Zahlungen, die wir vom Käufer oder von der Käuferin erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (abhängig davon, ob der Käufer oder die Käuferin eine der folgenden Arten der Lieferung gewählt hat: Die von uns angebotene versicherte Lieferung oder alternativ, eine gewünschte unversicherte Standardlieferung ), unverzüglich und spätestens binnen 21 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass der Käufer oder die Käuferin bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit dem Käufer oder der Käuferin wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Es werden dem Käufer oder der Käuferin wegen dieser Rückzahlung von uns keine Entgelte berechnet.

Die Rückzahlung wird verweigert, bis die Ware wieder per Rückversand durch den Käufer oder die Käuferin oder einen von diesen, auf deren eigene Kosten beauftragten Beförderer zurückgegeben wurde oder der Nachweis erbracht wurde, dass der Käufer oder die Käuferin die Ware versichert zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Käufer oder die Käuferin tragen die unmittelbaren Kosten der versicherten Rücksendung der Ware.

Der Käufer oder die Käuferin haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 21 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, an Robert Kraus, Petrarcastraße 42, 80933 München, Telefon 0049/176 – 840 22 145, VRCwatchstraps@gmx.dezurückzusenden oder zu übergeben.

Der Käufer oder die Käuferin müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang durch den Käufer oder die Käuferin zurückzuführen ist.

10. Rückgaberecht
Siehe Widerrufsrecht